Kunstwerke schonend scannen

Der Cruse Scanner mit fahrbarer Scantischplatte (Synchron Table) und programmgesteuerter Beleuchtung ermöglicht Kunstwerke und empfindliche Originalvorlagen einfach zu platzieren und kontaktlos zu digitalisieren. Mittels integrierter Vakuumeinrichtung werden auch wellige und faltige Papiervorlagen schonend planiert.

Das fahrbare, höhenverstellbare Beleuchtungssystem mit UV-armem Kaltlicht gewährleistet eine homogene Ausleuchtung ohne Randunschärfen unter minimaler Lichtbelastung.

  1. Kontakt

Kunst scannen

Mit Cruse Scans erhalten Sie hochpräzise Bilddaten. Die ausgezeichnete Qualität eignet sich für Kunstpublikationen im Web, als Druckvorlage für Fine Art Prints und Kunstkataloge oder für die digitale Archivierung von Kunstbeständen.

 

Cruse Scans mit Textureffekt

Mit spezifisch wählbaren Lichtkombinationen und Belichtungswinkeln gelingt die Erfassung und Abbildung von Texturen in mehr oder weniger ausgeprägter Plastizität. 

Eine Lichtablenkfunktion ermöglicht zudem feinste plastische Abbildung von Oberflächen für die besondere Ausleuchtung von Strukturen auf Grossformaten.

Eingerahmte Bilder und Objekte scannen

Bilder mit einer Rahmenhöhe bis 15 cm können dank integriertem Höhenausgleichpogramm ohne Ausrahmen gescannt werden.

Ein höhenverstellbares Beleuchtungssystem ermöglicht auch das Scannen von Objekten und Gegenständen bis zu einer Höhe von 20 cm.

Cruse Scanner

Cruse Scans in High-End-Qualität

Unser Cruse CS STVR 220 Scanner erfüllt höchste Ansprüche:

  • Pixelauflösung: 308 Megapixel
  • Farbtiefe: bis 3 x 16 bit
  • Farbmanagement: ICC-Colormanagement
  • RAW Dateiformat: verlustfrei komprimiert